Als wär’s tatsächlich ein Teil von ihm

Kunstverein Schwäbisch Gmünd zeigt Paul Stummers eindrucksvoll gruppierte „Fundstücke aus dem Leben“
Gipsreliefs, Holzobjekte, fossile Funde: Diese drei Werkgruppen hat Paul Stummer aus seiner Werkstattschau in Straßdorf herausgelöst und bespielt damit seit Freitag den Ausstellungsraum im Kornhaus in Schwäbisch Gmünd im Wortsinne „Dreiseitig“. Eindrucksvoll sind die Exponate gruppiert. Das Auge kann wandern zwischen Zeit, Material und Empfinden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: