Lesen Sie weiter

Im Spannungsfeld der Gegensätze

Die Stadt Ellwangen zeigt im Palais Adelmann bis 30. Januar das facettenreiche Werk von Otto Vogt
Zuerst springen den Betrachter in der Eingangshalle des Palais Adelmann die Bronzerösser an – dann die Gegensätze. Dazu muss man sich allerdings in den Gartensaal begeben, um völlig ungegenständlicher Messing-Treibarbeiten ansichtig zu werden. Der gebürtige Gmünder Otto Vogt, der 1981 in Ellwangen gestorben ist, erweist sich in dieser vom
  • 454 Leser

87 % noch nicht gelesen!