Lesen Sie weiter

Schlecht rangiert und abgehauen

Geldstrafe: 40-Jähriger fährt ohne Fahrerlaubnis, baut einen Unfall und flüchtet
Ein 40-Jähriger aus Aalen musste sich wegen eines Unfalls verantworten, den er im August 2010 verursacht hatte – weil er ohne Fahrerlaubnis unterwegs war und Unfallflucht beging. Vor dem Aalener Amtsgericht wurde er zu einer Geldstrafe von 1150 Euro verurteilt.
  • 789 Leser

90 % noch nicht gelesen!