Lesen Sie weiter

Nebeltest für ein dichtes Dach

Die Gemeinde Leinzell lässt das Dach der Schwimmhalle für 120 000 Euro neu dämmen und decken
Die Asbestplatten auf dem Dach der Leinzeller Schwimmhalle weichen einem Ziegeldach mit neuer Dämmung. Denn die Gemeinde will dort nicht länger zum Dach hinaus heizen, sagt Bürgermeister Ralph Leischner. Während der Arbeiten ist das Bad bis einschließlich Samstag, 19. Februar, geschlossen.
  • 322 Leser

90 % noch nicht gelesen!