Lesen Sie weiter

Sportmosaik

Es lief die Nachspielzeit der ersten Hälfte im Spiel des VfB Stuttgart gegen den 1. FC Nürnberg. Patrick Funk nahm den Ball aus gut 20 Metern direkt. Sein Linksschuss wurde noch abgefälscht und landete unhaltbar für „Club“-Keeper Raphael Schäfer im Tor. Es war im neunten Bundesligaspiel der erste Treffer für den VfB-Profi aus Unterkochen.
  • 540 Leser

90 % noch nicht gelesen!