Narrenbaum in Tannhausen aufgestellt

Mit vereinten Kräften zogen die Tannhäuser Narren am Samstag zum dritten Mal am Dorfbrunnen ihren Narrenbaum hoch. Mit Guggen-Musik der Schollaklopfer begleitet, wurde er auf dem Leiterwagen durchs Dorf geleitet. Ganz gemächlich, mit Muskelkraft und Holzstangen, wurde der geschmückte Wurzelstock in die Höhe gehievt. Die darauf thronende Hexe verfolgte das bunte Faschingstreiben um sie herum aus schwindelnder Höhe. (sab/Foto: Freimuth)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: