Alte Weihnachtsbäume für Delphintherapie gesammelt

Die Jugend des Technischen Hilfswerks (THW) Schwäbisch Gmünd hatte Anfang des Jahres in vielen Teilen der Stadt alte Weihnachtsbäume gesammelt und entsorgt. Die Anwohner konnten dafür eine frei zu bestimmende Summe spenden. So kam ein Betrag von 900 Euro zusammen, der von der THW-Jugendkasse auf 1000 Euro aufgerundet wurde. Je eine Hälfte des gesammelten Geldes erhielten nun die Eltern von Nathalie Riedel und Samuel Schöll in Form eines Schecks. Damit soll eine Delphintheraphie für die beiden behinderten Kinder mitfinanziert werden.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: