Junge Forscher bei der Cebit

Ostalbkreis. Drei Preisträger von Jugend forscht – Ole Stecker-Schürmann (19), Phil Stelzer (19) und Tobias Markus (20) – zeigen ab 1. März ihre innovative Forschungsarbeit auf der weltgrößten Computermesse in Hannover. Am Stand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Halle 9 präsentieren die Jungforscher ihr IT-Projekt „C-A-T Steuerinterface“, mit dem sie vergangenes Jahr als nordrhein-westfälische Landessieger im Fachgebiet Technik am Bundesfinale von Jugend forscht teilgenommen haben, Besuchern aus aller Welt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: