Wahlkampf kompakt auf den Punkt gebracht

Eine gelungene Premiere hat die Schwäbische Post mit der ersten „Pecha-Kucha-Nacht“ zur Landtagswahl gefeiert. Die Landtagskandidaten (von links) Roland Hamm (Die Linke), Josef Mischko (SPD), Berthold Weiß (Grüne), Alexander Jäger (FDP) und Winfried Mack (CDU) stellten sich am Montagabend im Gutenberg-Kasino der Herausforderung. 20 Folien, erläutert in je 20 Sekunden, dies sind die Pecha-Kucha-Regeln. Jeder Kandidat hatte die Chance, seine Politikvorstellungen kompakt auf den Punkt zu bringen. Die rund 250 Gäste lauschten aufmerksam und sparten nicht mit Fragen in der sich anschließenden Diskussionsrunde, die SchwäPo-Lokalchef
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: