Lesen Sie weiter

Aus Wassergraben gerettet

Giengen. Weil er etwa eine Stunde lang immer wieder Hilferufe hörte und nicht schlafen konnte, rief ein an der Riedstraße wohnender Mann am Mittwoch um 1.13 Uhr die Polizei. Die Beamten entdeckten in einem rund zwei Meter breiten Wassergraben hinter der Kläranlage einen 70-Jährigen, der dort bis zur Hüfte im Wasser stand und

  • 555 Leser

49 % noch nicht gelesen!