„Die ganze Anlage vibrierte“

Lipp Umwelttechnik holt zwei Monteure aus dem Erdbebengebiet in Japan zurück
Als am Freitag in Japan die Erde bebte, waren zwei Männer aus der Region vor Ort: Alois Higler aus Ellenberg und Christian Bieg aus Aalen bauten gerade in der Nähe von Sendai für die Tannhäuser Firma Lipp Umwelttechnik eine Biogasanlage auf. Der Rückflug war für den 17. März geplant. Die Firma Lipp hat die beiden kurzerhand vorzeitig nach Hause geholt. Am Dienstagmittag trafen sie erleichtert am Firmensitz ein.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: