Ulms OB Ivo Gönner auf Wahlkampftour in Bopfingen

"Japan wird eine Technologiekrise auslösen!"

Bopfingen. auf Einladung der SPD-Ostalb war der Ulmer Oberbürgermeister Ivo Gönner in der Bopfinger Schranne zu Gast und referierte über das „Kommunales und Finanzen". Mit seinem kurzweiligen, launigen Vortrag, auch mit einem gewissen Schmunzeln, ist er bei den Besuchern bestens angekommen. Mit ein wenig Verspätung trafen Ivo Gönner und Josef Mischko in der Schranne in Bopfingen ein. Dr. Carola Merk-Rudolph wusste die Zeit zu überbrücken. Josef Mischko freute sich über die gut besuchte Schranne, und dankte dem Ulmer OB, dass er die SPD im Wahlkampf unterstütze. „Der 11. September 2001 hat

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: