Lesen Sie weiter

Vom Klepperle und vom Josefle

Erinnerungen an die Einweihung der Nebenstrecke vor 100 Jahren
Mit dem Klepperle nach Göppingen, mit dem Josefle zurück. Lange wussten die beiden Städte nicht, dass ihre Hohenstaufenbahn zwei Namen hatte. Am 1. August 1911 fuhr der erste Zug von Gmünd nach Wäschenbeuren. In seinem Vortrag über die legendäre Nebenbahn enthüllte Karl Fischer noch mehr Eisenbahngeheimnisse.
  • 382 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel