Lesen Sie weiter

Chancenlos nach der Pause

Fußball, WFV-Pokal Viertelfinale: VfR Aalen enttäuscht gegen den FC Heidenheim und verliert klar mit 1:4 (1:2)
Es war eine enttäuschende Vorstellung. Der VfR Aalen hat gestern Abend das WFV-Pokal-Viertelfinale gegen den FC Heidenheim klar mit 1:4 (1:2) verloren und sich damit selbst um eine erneute Teilnahme am lukrativen DFB-Pokal gebracht. Vor allem nach der Halbzeitpause war bei der Elf von Ralph Hasenhüttl überhaupt kein Aufbäumen erkennbar.
  • 3
  • 1289 Leser

91 % noch nicht gelesen!