JU-Kreisvorsitzender klaut Plakate

Polizei erwischt den JU-Funktionär beim Klau von SPD- und Linken-Plakaten

Der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Tobias Bertenbreiter, wurde in der Nacht zum Mittwoch beim Klauen von SPD- und Linken-Plakaten erwischt. Bei der Polizei meldete ein Anwohner gegen Mitternacht, dass er beobachtet habe, wie zwei Personen Wahlplakate im Bereich Nordspange / Daimlerstraße abgerissen und in den Kofferraum eines Pkw geworfen hätten. Als die Beamten vor Ort eintrafen, sahen sie zwei junge Männer, die auf dem Gehweg gingen und eine Gartenschere mitführten. Beim Anblick des Streifenwagens rannten die beiden zu einem Pkw, mit dem sie davon fuhren. Nach kurzer Verfolgung konnte der Pkw gestoppt werden. Bei der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: