Lesen Sie weiter

Kein Andrang

Anmeldungezahlen für Zukunftswerkstatt „mager“
Bürger können sich einmischen, mitmachen, Ideen und Vorschläge formulieren. 300 Einladungen hat die Stadt Heubach verschickt, Flugblätter verteilt, mit denen sie für die „Zukunftswerkstatt familienfreundliches Heubach“ wirbt. „Sehr mager“ sei bislang der Rücklauf, berichtet Renate Iwaniw, die sich um das Projekt kümmert.
  • 396 Leser

86 % noch nicht gelesen!