Lesen Sie weiter

Großer Dank an die deutschen Spender

Die armenische Journalistin Hripsime Hakobyan erzählt von der Wirkung der Hilfe in Eriwan und Gymri
Durch Pfarrer Karl-Heinz Scheide, seine deutschen Freunde und die Spenden vieler Menschen aus und um Gmünd haben sich in Nordarmenien viele Schicksale ein wenig zum Positiven verändert. Dies sagt die armenische Journalistin Hripsime Hakobyan, die Scheide bei seinem jüngsten Besuch in Gymri traf.

89 % noch nicht gelesen!