Lesen Sie weiter

Lebensort für Menschen im Wachkoma

St. Anna feiert zehn Jahre Junge Pflege
Es war der Hilferuf einer Angehörigen, der Schwester Marzella vor zehn Jahren veranlasste, über eine Station für Wachkomapatienten nachzudenken. Unterstützt von den „richtigen“ Leuten und der Ordensgemeinschaft der Vinzentinerinnen von Untermarchtal baute sie auf, was heute mit 18 Wohnplätzen qualitätsvolle Langzeitpflege ist. Bei
  • 447 Leser

91 % noch nicht gelesen!