Akkordeon und Geige in der Kirche

Am Samstag, 2. April, um 18.30 Uhr geben die Harmonika-Freunde Aalen ein Kirchenkonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche im Aalener Hüttfeld. Die Diatoniker leiten das Kirchenkonzert unter anderem mit dem „Präludium“ von Ernst Kohler, „Bella Romantica“ von Steve McMillan oder die „Humoresque“ von Antonín Dvorák ein. Anschließend entführt das Hauptorchester die Zuhörer mit „Präludium und Fuge“ von Matyas Seiber und „Die versunkene Kathedrale“ von Claude Debussy in eine andere Welt. Ein wenig verspielter geht es mit der „Romanze“ von Fritz Dobler weiter, bevor es in die „Zigeunerweisen“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: