Lesen Sie weiter

Krankenstand unverändert

Ostwürttemberg. Der Krankenstand in Ostwürttemberg ist nach AOK-Angaben seit 2008 nicht gestiegen. Eine Auswertung der AOK Ostwürttemberg zu den Fehlzeiten ihrer pflicht- und freiwillig versicherten Mitglieder weist für das Jahr 2010 einen Krankenstand von 4,8 Prozent auf . Dies entspricht exakt dem Vorjahreswert. „Dass der Krankenstand nicht
  • 484 Leser

67 % noch nicht gelesen!