Ödipus läßt Hamlet grüßen

Konsequente Inszenierung des "Hamlet" im Aalener Städtischen Theater

„Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage:" Den berühmtesten Hamletsatz gibt es in der Inszenierung von Katharina Kreuzhage ganz am Anfang des Fünfakters statt im Monolog des Dänenprinzen im dritten Akt wie bei Shakespeare. Bei Kreuzhage patzt Hamlet mit dem Satz seine Mutter und ihren neuen Ehemann an und markiert Ton und Idee der Figur: Hamlet empört sich wie ein verzogener Halbwüchsiger in später Pubertät über die Verhältnisse, in die er nicht passt, im übertragenen Sinne nicht und nicht konkret. Er ist anders, dick, laut, pathetisch und er will anders sein. Er will leiden und er hat

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: