Böller bei Demo gegen Rechts

Winterbach/Schorndorf. Der Demonstrationszug gegen rechte Gewalt der Initiative „Weiler schaut hin“ am Sonntag startete in Winterbach mit rund 600 Teilnehmern. Im Laufe des Demonstrationszuges, der in den Schorndorfer Ortsteil Weiler führte, kamen noch mehr als dieselbe Anzahl an Teilnehmern dazu, so dass schließlich circa 1300 Personen an dabei waren. Gleich zu Beginn kam es zu zwei Böllerschüssen aus dem vorderen Bereich des Aufzuges. Bis Weiler verlief der Zug dann friedlich. Bei der Schlusskundgebung in Weiler wurden aus dem vorderen Bereich, wo sich eine Gruppe gewaltbereiter Demonstranten aufhielt, nochmals Böller geworfen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: