Haben Banken wirklich Visionen?

Heubach. SaRose lädt am heutigen Montag um 19.30 Uhr zum Monum-Vortragsabend in die Aula des Rosenstein-Gymnasiums. Unter dem Titel „Haben Banken Visionen?“ macht sich Prof. Dr. Manfred Wespel sprachkritische Gedanken zur Herkunft und zum Wandel von Wortbedeutungen. Er fragt, was dahintersteckt, wenn etwa Banken von Visionen reden oder der Fünfjährige seinen geilen Fahrradhelm bewundert. Der Referent stellt einige seiner Sprachglossen vor und lädt zum Zu- oder zum Widerspruch ein. Eintritt: 6 (Schüler 3) Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: