Polizeibericht

Greifvogel auf der A7Ellwangen-Röhlingen. Ein gehöriger Schreck durchfuhr am frühen Samstagabend eine 53-jährige Autofahrerin auf der Autobahn A7. Die Frau war gegen 19.20 Uhr in Fahrtrichtung Kempten unterwegs, als ihr kurz nach der Tank- und Rastanlage „Ellwanger Berge“ ein Greifvogel gegen die Windschutz-scheibe prallte. An ihrem Fahrzeug entstand kein Schaden. Ob der Greifvogel die Kollision überlebt hat, ist nicht bekannt. Es konnte im Bereich der Unfallstelle zumindest kein getöteter Vogel aufgefunden werden. PD
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: