Lesen Sie weiter

Zur Person

Bruno Rettenmaier

Heubach. Zum 20. April kann Bruno Rettenmaier auf eine 35-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Raiffeisenbank Rosenstein zurückblicken. Bruno Rettenmaier trat am 20. April 1976 als Vorstand der damaligen Raiffeisenbank Heuchlingen-Horn in die Bank ein. Nach der Fusion zur Raiffeisenbank Rosenstein übernahm er die Leitung des Rechnungswesens. Diese
  • 187 Leser

39 % noch nicht gelesen!