Unvernunft brachte „Butzele“ fast um

Der kürzlich in der Klarenbergstraße gefundene Afrikanische Weißbauchigel wurde offensichtlich ausgesetzt
Wenn ein Igel im Spätherbst rund um die Klarenbergstraße gefunden wird, klingelt bei Erika Moskwa das Telefon. Die Igelexpertin kümmert sich über den Winter um die Stacheltiere, päppelt sie auf, und wildert sie dann im Frühjahr wieder aus. Doch das kürzlich in einem Hausgang gefundene Igelmädchen war eindeutig nicht einheimisch. Zu leicht, zu klein und mit einem weißen Bauch versehen, gab es Rätsel auf. Jetzt ist die Identität von „Butzele“ geklärt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: