Quantensprung für die Fasern

Die Rosenberger Firma J.Rettenmaier und Söhne (JRS) stellt viel feinere Cellulose-Fasern her als bislang möglich
Funktionale Feincellulosefasern dienen in vielen industriellen Anwendungen als Bindemittel, Verdicker, Strukturgeber, Trägerstoff, Feuchtigkeitssteuerung, Zerfallshilfsmittel, Filterstoff, Trocknungshilfe, Tablettierstoff oder Trennmittel. Die Rosenberger Firmengruppe J.Rettenmaier & Söhne (JRS) hat sich auf dieses Feld der funktionalen Feincellulosen über viele Jahre hinweg spezialisiert und so die Basis für die industrielle Nutzung pflanzlicher Fasern geschaffen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: