Umleitung auch für Fußgänger

Schwäbisch Gmünd. Die Baustelle in der Taubental-Unterführung hat sich so ausgeweitet, dass nun doch kein Durchgang für Fußgänger mehr aufrecht erhalten werden kann. Das sagte Gerd Hägele vom städtischen Ordnungsamt am Mittwoch. Die Fußgänger werden deshalb nun durch die Unterführung beim Fehrlesteg umgeleitet. Vom zur Innenstadt hin gelegenen Ende dieser Unterführung zweigt ein Weg ab, der vor dem Parkhaus direkt auf den Bahnsteig und damit den Bahnhofsplatz führt. Möglicherweise, so Hägele, muss die Sperrung der Taubental-Unterführung auch für Fußgänger bis zum Ende der Baumaßnahme bestehen bleiben – also schätzungsweise
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: