Reger Verkehr trotz Fahrverbot

Seit Dienstagnachmittag ist die Landstraße zwischen Buch und Bargau gesperrt – bereits vor Buch. Dort wird die Fahrbahn erneuert, nachdem das Teilstück zwischen Bargau und Bettringen bereits gerichtet wurde. Allerdings scheinen sich nicht alle Verkehrsteilnehmer an die Straßensperrung und die Umleitung zu halten. Polizeisprecher Thomas Krauß berichtet davon, dass sich mehrere Landwirte über Autofahrer beschwert haben, die auf Planwegen die Baustelle umkurven wollen. Teilweise fahren Autofahrer auch durch die Baustelle – trotz Straßensperrung (Bild) mit Fahrverbot. Die Polizei hat am Mittwochabend kontrolliert und mehrere Verstöße
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: