Zwischen Mozart und Salieri

Einer der größten Theaterfolge der letzten 50 Jahre führt die Klasse 8 der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd am 6. und 7. Mai, jeweils um 20 Uhr im Emil-Molt-Saal der Schule auf. „Amadeus“ von Peter Schaffer ist die Geschichte zweier höchst unterschiedlicher Komponisten – Mozart und Salieri –, die sich gegenseitig das Leben schwer machten. Zwar stimmt die Geschichte vom Tode Mozarts durch Salieri historisch nicht, das Stück beschreibt trotzdem sehr präzise den Abgrund zwischen Mozarts Genialität und seinen äußeren Lebensumständen. Regie führt Walter Johannes Beck, der als Musiklehrer der Schule schon einige
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: