Stauferland als Marke stärken

Mitglieder der Arbeitsgruppe Stauferland treffen sich in Göppingen
Sie wollen zeigen, dass hier der Ursprung der Staufer als europäisches Herrschergeschlecht liegt. Und sie wollen das Stauferland als touristische Marke voranbringen. Dazu trafen sich die Staatssekretäre Dr. Stefan Scheffold und Dr. Dietrich Birk, Göppingens Landrat Wolff, Göppingens OB Guido Till und Gmünds OB Richard Arnold zur Tagung der Arbeitsgruppe „Stauferland“ in Göppingen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: