Lesen Sie weiter

Prächtige Rosen und stolze Einhörner

Die Gestaltung des Kreisverkehrs am Dreifaltigkeitsfriedhof ist abgeschlossen - mit große Symbolkraft
Nur weniger Tage bedurfte es, die beiden Einhörner auf ihren Fundamenten zu befestigen und die Blumen zu pflanzen. „Jetzt muss man nur noch warten, bis es blüht“, freut sich der Leiter des Garten- und Friedhofamts, August Ströbele, über die Fertigstellung der Kreisverkehr-Gestaltung.
  • 319 Leser

84 % noch nicht gelesen!