Lesen Sie weiter

Aus der Region
Welle geborgenKönigsbronn. Spektakuläre Aktion bei der alten Feilenschleiferei in Königsbronn: Voith-Auszubildende haben am Freitag die dreieinhalb Tonnen schwere und sechs Meter lange Welle des Wasserrades geborgen. Die 122 Jahre alte stählerne Achse ist Dreh- und Angelpunkt eines der letzten Wasserräder, die Voith gebaut hat, bevor sich das Unternehmen
  • 608 Leser

70 % noch nicht gelesen!