Lesen Sie weiter

AUS DER REGION
Übler Betrugsfall Dillingen. Eine 64-Jährige erhielt Anfang Mai 2011 einen Anruf von einer vermeintlichen Mitarbeitern der Zeitschrift „Die Aktuelle“, die sie bis Januar dieses Jahres abonniert hatte. In dem Telefonat wurde ihr erklärt, dass sie bei einer Verlosung einen Audi Q7 oder wahlweise einen Betrag von 48 330 Euro gewonnen hätte.
  • 624 Leser

61 % noch nicht gelesen!