Lesen Sie weiter

Reiter entdecken Waldkulturerbe

Fünf Teilnehmer folgten dem Revierförster Helmut Hohnheiser (rechts) hoch zu Ross in den Wald. Dabei bekamen die Reiter im Virngrund, unweit von Rosenberg, Verhaltensregeln an die Hand. Es wurde beschrieben, welche Waldwege man als Reiter nutzen darf und welche nicht. Hohnheiser klärte über verschiedene Giftpflanzen auf, die man als Reiter kennen
  • 348 Leser

43 % noch nicht gelesen!