Polizeibericht - Schlägerei in Westhausen

Mit Rettungshubschrauber in die Klinik

Am Samstag, gegen 19.45 Uhr, schlug ein 55-jähriger angetrunkener Besucher einer Gaststätte in Westhausen zwei anderen Gästen ins Gesicht, worauf die Angegriffenen sich wehrten, berichtet die Polizeidirektion Aalen. Beim Eintreffen der Polizei war der Beschuldigte nicht mehr vor Ort. Der angetrunkene Täter fuhr mit seinem Auto weg.

Zwischenzeitlich wurde die Polizei in Aalen von der Ehefrau verständigt, dass sie ihren Mann mit Gesichtsverletzungen zu Hause vorgefunden hätte. Die Verletzungen waren so schwerwiegend, dass der Verletzte von einem Rettungshubschrauber in das Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm geflogen werden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: