Polizeibericht - In Ellwangen

Versuchte Brandstiftung im Jugendzentrum

Polizei sucht Zeugen

Ein bislang Unbekannter Täter schlug zwischen Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 13.15 Uhr, die Glasscheibe der Haupteingangstüre des Ellwanger Jugendzentrums im Mühlgraben in Ellwangen ein und öffnete so die Eingangstür. Im Eingangsbereich wurden Plakate und ein Mülleimer angezündet, berichtet die Polizei. Gebäudeteile wurden nicht in Brand gesetzt. Des Weiteren wurden technische Einrichtungen im Gebäude beschädigt. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Die Tat könnte in Zusammenhang mit einer Sachbeschädigung an einem LKW und einem versuchten Aufbruch eines Containers, die in

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: