Motorradunfall: zwei Verletzte wegen Übermut

Am Freitag kurz nach 20 Uhr fuhr ein 46-jähriger mit einem Motorrad mit Beiwagen auf der Landstraße 1156 von Lindach in Richtung Iggingen. Kurz vor der Abzweigung nach Leinzell kam er vermutlich infolge Alkoholeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab und das Motorrad stürzte. Hierbei wurden er und sein 51-jähriger Sozius, der auf dem Beiwagen gestanden hatte, verletzt. Der leichtsinnige Motorradfahrer mußte eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Am Motorrad entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben oder andere

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: