Wohnungsbrand im Rems-Murr-Kreis

2,5-Zimmerwohnung steht in Waiblingen in Flammen

Im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses hat es am Freitagabend in einer 2,5 Zimmerwohnung gebrannt. Während die Feuerwehr den Brand bekämpfte, wurde das angrenzende Haus von der Polizei vorsorglich geräumt. Die Bewohner des brennenden Hauses hatten sich selbst in Sicherheit bringen können. Dennoch wurde die Familie, in deren Wohnung es gebrannt hatte, durch das Feuer verletzt, nachdem sie versucht hatten, das Feuer selbst zu löschen und ihre Katze zu retten. Zwei Personen wurden mit leichteren Verbrennungen und Rauchgasvergiftung zur Behandlung stationär aufgenommen, während eine weitere Person nach einer

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: