17-Jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Am Sonntag, 12.06.2011, 02.38 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Zweiradfahrer die B 19 im Ortsbereich Untergröningen in Richtung Gaildorf. In einer lang gezogenen Linkskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden 22-jährigen Pkw-Lenker. Dieser versuchte noch nach links auszuweichen, konnte die Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Der Zweiradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Mutlangen eingeliefert werden. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Laut Zeugenaussagen soll er ohne Licht unterwegs gewesen sein.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: