Lichtstube im Wäscherschloss

Wäschenbeuren. Eine alte, heute vergessene Tradition: In den dunklen Monaten traf man sich früher in der Lichtstube. Man saß beieinander, arbeitete an Basteleien und Handarbeiten und unterhielt sich. Den alten Brauch lässt die Burg Wäscherschloss wieder aufleben. Zum Üben für die dunkle Jahreszeit geht es schon am Mittwoch, 29. Juni, mit diesem gemütlichen Programm los. Immer am letzten Mittwoch im Monat sind alle eingeladen, sich in geselliger Runde in einem der Räume oder bei wärmerem, trocknerem Wetter im Innenhof zu treffen. Brettchenweben, Stricken, Ledern oder Schnitzen – jedes Handwerk von antik bis modern erhält hier seinen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: