Lesen Sie weiter

Westhausen senkt Pro-Kopf-Verschuldung

Feststellung der Jahresrechnung 2010 – Gewerbesteuer nicht eingebrochen – 343 765 Euro Schulden
Die wirtschaftliche Entwicklung Westhausens im Jahr 2010 hat nicht nur Bürgermeister Herbert Witzany zur Freude veranlasst. Die Sitzung des Gemeinderats geriet regelrecht zum Freudenfest – zumal die Pro-Kopf-Verschuldung von veranschlagten 259 Euro auf 58 Euro gesenkt werden konnte.
  • 334 Leser

92 % noch nicht gelesen!