Überholmanöver einer 18-jährigen Autofahrerin endet fatal

Motorradfahrer stürzt nach Ausweichmanöver

Aalen-Himmlingen. Ein 52-jähriger Motorradfahrer musste am Montag nach einem Sturz auf der Landesstraße 1080 im Krankenhaus behandelt werden. Der Sturz war die Folge eines Ausweichmanövers, das nötig war, um nicht frontal mit einem entgegen kommenden Pkw zusammenzustoßen. Die 18-jährige Fahrerin eines VW Golf hatte laut Polizei gegen 12.30 Uhr auf der Himmlinger Steige zwischen Aalen und Waldhausen zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge überholt. Am Ende des Überholvorganges befand sie sich in einer unübersichtlichen Kurve, als ihr der Motorradfahrer entgegen kam. Der versuchte auzuweichen, stürzte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: