Aalener Sinfonieorchester mit "Eisenbahnmusik"

Aalen. Am Samstag, dem 9. Juli um 20.00 Uhr findet in der Aalener Stadthalle das diesjährige Sommerkonzert des Aalener Sinfonieorchesters statt. Die Leitung hat Stephan Kühling, Solist ist der junge Trompeter Maximilian Sutter, der trotz seiner Jugend bereits mehrere Preise gewinnen konnte und Mitglied der Jungen Philharmonie Ostwürt­temberg, des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg und des Bundesjugendor­che­sters ist.

Das Konzert beginnt klassisch mit der Ouvertüre zur Oper Medea von Luigi Cherubini. Es folgt das bekannte Konzert Es-Dur für Trompete und Orchester von Johann Nepomuk Hummel, ein Werk,

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel