Polizeibericht

Durch die HeckscheibeSchwäbisch Gmünd. Bei einem Auffahrunfall auf der Königsturmstraße wurde am Montag ein 15-Jähriger schwer verletzt. Der Jugendliche fuhr gegen 13.45 Uhr mit seinem Mofa hinter einem Pkw stadteinwärts. Auf Höhe des Königsturms musste der Autofahrer verkehrsbedingt abbremsen, was der Mofafahrer nicht rechtzeitig bemerkte. Er fuhr mit seinem Zweirad auf und prallte in der Folge mit dem Kopf voraus auf die Heckscheibe des Pkw, die er komplett durchstieß. Trotz Helm erlitt er dabei so schwere Verletzungen, dass er stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 3000 Euro
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel