Drogen gefunden für über 8000 Euro

Schwäbisch Gmünd. Im Zuge anderer Ermittlungen gingen bei der Gmünder Rauschgiftermittlungsgruppe Verdachtsmomente ein, dass ein 23-jähriger Mann aus dem Bereich Schwäbisch Gmünd umfangreichen Handel mit Cannabis betreibt. Deshalb wurde am Montag die Wohnung des Verdächtigen durchsucht. Dabei fanden und beschlagnahmten die Beamten neben kleinen Mengen Kokain und Amphetamin insgesamt 900 Gramm Marihuana. Das Rauschgift hat einen Straßenverkaufswert von insgesamt über 8000 Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: