Stuttgart rückt an die Waterkant

Für ein paar Tage liegt Stuttgart an der Waterkant: Am Donnerstag, 7. Juli, öffnet nämlich auf dem Karlsplatz, also mitten in Stuttgart, der Hamburger Fischmarkt. Natürlich können die Besucher dort fast alles, was mit dem Meer zu tun hat, einkaufen – was genau, das sagen ihnen stimmgewaltige Marktschreier wie Aale-Dieter, Käse-Tommi und Bananen-Fred. Und es gibt ein vielfältiges kulinarisches Angebot rund um Fisch, Krabben, Bier und Küstennebel. Interessierte können auch selbst Hand anlegen und sich in die Kunst des Krabbenpulens einweisen lassen. Öffnungszeiten: von Donnerstag, 7. Juli, bis Sonntag, 17. Juli, jeweils 10 Uhr bis
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel