Der Amokfahrer schweigt

Backnang. Wenig Neues gibt es zu dem dramatischen Ereignis vom Montagmorgen an der Backnanger Tankstelle „Spritnase“ (wir berichteten). Im Zusammenhang mit dem Motiv tappt die Kripo nach wie vor im Dunkeln. Der 38 Jahre alte, offensichtlich schwer psychisch kranke Mann, der am Montagmorgen gegen den Tankshop fuhr und dabei zwei Frauen schwer verletzte, schweigt nach wie vor zu der Tat. Er wurde am Montagabend in eine psychiatrische Klinik verlegt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er am Dienstagmittag einem Haftrichter vorgeführt, der den Mann mit einem Unterbringungsbeschluss in eine forensische Klinik einwies. Ob er bei seiner
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: