Lesen Sie weiter

Mit der ersten Bewerbung kam Heidi Kutschera, Leiterin vom evangelischen Kindergarten Mörike in Lorch, in die Redaktion der Gmünder Tagespost: Ein gebasteltes Häuschen aus Efeuranken, bemalter Pappe, Steinen und Blumen soll als Vorlage für ein Wohlfühlgärtchen in einer Ecke des Kindergartens dienen, die ungenutzt aus grobem Kies besteht. Dort
  • 242 Leser

63 % noch nicht gelesen!