Kennen Sie diesen Kindersitz?

Traurig, aber wahr: Es gibt immer noch Zeitgenossen, die offenbar nicht mitbekommen haben, dass man seinen Sperrmüll nicht im Wald zu entsorgen hat. Seit ein paar Wochen schon "lagern" an der B 290 bei Dietrichsweiler alte Kindersitze und Müllsäcke am Waldrand. Bleibt nur zu hoffen, dass der zurückgelassene Unrat Rückschlüsse auf den Müllsündern zulässt. Dann wird's für ihn nämlich teuer: Je nach Müllmenge drohen solchen Übeltätern bis zu 500 Euro Bußgeld.(Foto & Text: rim)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: